Gänsekinder Tag 16

Wir wünschen Euch einen guten Start in die neue Woche!

Ich werde heute immer wieder mal den Tag über schreiben, weil ich bin schon auf dem Weg zur Scheune um den Atos rauszuziehen. Morgens sind die
Gänsekids am aktivsten und am aufnahmefähigsten. Das muss ich ausnutzen.
Ich habe auch die GoPro nicht vergessen und werde ein Filmchen machen….

Bis später….

image

Am rechten unteren Bildrand wohnen wir 🙂

Kacke scheint irgendwie mein Thema die Woche zu sein. Wenigstens weiss ich jetzt dass Gänsekacke NICHT stinkt!

image

Ausserdem hab ich mir schon immer gefühlte 1000 Liter Gülle direkt vor der Haustüre gewünscht….

Unser Rolltraining war bis auf eine heftige Schrecksekunde sehr gut heute morgen. Ich war relativ weit vorne und die Kids sind wie die Teufel hinterhergerannt. Als ich dann am Ende der Piste stehen blieb, lag Maddin weit hinter mir in der Wiese zappelnd, die Flossen gen Himmel gestreckt auf dem Rücken im Gras… Ich befürchtete natürlich im ersten Augenblick, dass ich Ihn irgendwie mit einem Trikerad oder dem Propeller erwischt hätte und bin sofort hingespurtet… Ihr glaubt nicht was passiert ist! Irgendwie muss er über eine tiefe Traktorreifenfurche gestolpert und so unglücklich gefallen sein, dass er sich, auf dem Rücken liegend, in der Erdfurche eingeklemmt hat und  sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte… Nichts Schlimmes und keine bleibenden Schäden! Uffff….

Falls ich irgendwann mal in der freien Wildbahn wilde Gänsekinder einfangen muss, weiss ich jetzt schon wie mans macht….

Deshalb habe ich im nachfolgenden Video auch den Corpus Delicti, nämlich die Traktorfurche, kurz gefilmt. Und jetzt stellt Euch ein angepisstes Gänsekind strampeln aufm Rücken eingekeilt da drin vor… Öfter mal was Neues…

Auf vielfachen Wunsch der Drachenfliegergemeinde, hab ich auch ein kleines Take vom ATOS integriert.

Viel Spass mit dem Video:

http://youtu.be/WBhJWxnebwk

Wir sind ab heute übrigens mit einem Interview auf Spiegel online:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/

Strike!

22:34 Uhr:

Ein aufregender Tag geht mit dem aufregenden, würzig schweren und im Abgang recht herben Duft eines frisch gegüllten Feldes zu Ende… Es ist nicht so sehr der Gestank, es ist mehr das Brennen in den Augen was unangenehm ist.

Gute Nacht von wo immer Ihr das gerade lest!

Wiwiwiwi

Advertisements

6 Gedanken zu “Gänsekinder Tag 16

  1. Mann ist dass süss!!!!! Hab gerade die videos gesehen, u.a..“Erstes Rollen“ … hast Du keine Angst, dass die cuties irgendwann mal aus Versehen „in den Mixer“ geraten? kann man da nicht irgendein Schutzgitter installieren?

    Werde Dein tolles Projekt sicherlich im Auge behalten. Viel Erfolg und alles Gute für Euch 8

    🙂

    Gefällt mir

    • Danke für den Kommentar und schön, dass Dir der Blog gefällt. Deine Soege ist berechtigt und beim langsamen Rollen muss man höllisch aufpassen wobei die Gänsekinder von allein den Luftstrom des Propellers meiden. Das Schutzgitter wird noch diese Woche angebracht. Da es eine Spezialanfertigung ist hats etwas länger gedauert…
      LG!

      Gefällt mir

  2. Habe ebenfalls via SPON hergefunden und soeben in einem Rutsch den ganzen Blog gelesen/alle Videos angesehen. Was für ein cooles Projekt… was ja eigentlich streng wissenschaftlich ist, bietet so viel Gelegenheit zu Freude, so viele herzerwärmende Momente… einfach schön zu verfolgen. Das Abnabeln Ende Sommer wird garantiert hart 😅 . Weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen der Messungen!

    Gefällt mir

    • Hallo Franziska,

      schön, dass Du mitliest… Und ja, ich glaube das Loslassen wird nochmal speziell. Aber Graugänse müssen irgendwann frei sein und selber fliegen. Das ist der Lauf der Dinge…

      Wiwiwi aus Radolfzell
      Micha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s