Gänseteenies Tag 33 / Transportkäfig / Schwimmen

Gestern haben wir unseren ersten Trapo Ausflug an den Mindelsee gemacht. Der Käfig ist klasse! Er passt unbeabsichtigt  wie abgemessen quer hinten in einen VW T5 Bus. Die Gänsekinder steigen mehlwurmmotiviert von allein stressfrei ein und auch wieder aus.

Das Schwimmen mit den doch schon recht grossen Gänsekids war atemberaubend schön. Sie tauchen wie die Weltmeister und sind pfeilschnell im Wasser. Man merkt, dass derjenige der oben in der Graugansdesignabteilung das Sagen hat, sich doch was beim Graugansentwurf gedacht hat…

image

image

image

Es ist schwer zu beschreiben wie es sich anfühlt, wenn man mit 7 halbstarken Graugansteenies im Wasser ist. Trotzdem, dass sie mir so überlegen sind, was Schnelligkeit und Beweglichkeit im Wasser angeht, würden Sie sich nie mehr als ein paar Meter von mir entfernen. Sie achten gans selbständig darauf, mich nie aus den Augen zu verlieren. Ein wunderbares Gefühl, Ihre Lebensfreude und Ihre Lebenslust so hautnah miterleben zu dürfen und zu spüren, wie sie dann ganz im Moment aufgehen und es geniessen in Ihrem Element zu sein.

Heute Morgen hat mich mein Vater mit seinem Motorroller besucht. Ich habe die Gelegenheit beim Schopf gepackt und ausprobiert, ob die Gänse mir folgen, wenn ich selbst den Motorroller fahre.

Das funktioniert bestens! Sie sind hinterhergespurtet wie der Teufel der armen Seele! Ich bin wirklich guter Dinge, dass das mit dem Ultraleichtflieger später genauso gut klappt, bzw. dass Sie begreifen, mit mir zu fliegen….

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gänseteenies Tag 33 / Transportkäfig / Schwimmen

  1. Was macht das Federschieben? Ich finde es bewundernswert, wie schnell die Federn wachsen. Magst du das vielleicht genauer beschreiben, wie das funktoiniert? Sind diese blauen Röhren aus denen die Federn kommen das, was beim Flügel stutzen abgeschnitten wird?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s