Fluggänse Tag 84

Um 5.30 Uhr nach einer Nacht wie im Backofen ( ich hatte heute morgen noch kuschelige 29 Grad im Zimmer, trotz geöffneter Fenster die ganze Nacht, was man in Singen Downtown bzw. Bronx ja durchaus als mutig bezeichnen kann) aus dem Bett gequält und zu meinen Gänsen gefahren… Die Racker haben mich mit lautem Geschnatter und typischem Gänsegequitschgekrächze ( nettes Wort somehow ) empfangen und waren schon ziemlich heiss aufs Fliegen. Also ab in den Käfig und mitm Bus zum Flugplatz. Angekommen, Atos raus, Kamera aufn Hut ( Helm), Hut auf und Käfig auf und ab die Post…

Kaum in der Luft, hab ich schon gemerkt, dass es heute sehr turbulent und bockig ist. Keine Chance die Kids langsam in die Höhe zu führen… Im Gegenteil:  Ich musste schauen dass ich meinen Hintern in ausreichender Höhe über die Bäume am Ende der Landebahn bekomme. Mit genügend Motorleistung kein Thema, nur haben sich die gefiederten Herrschaften so überhaupt nicht stressen lassen und sich wohl gedacht :“ Altaaaeerrrr, wat machste fürn Stress, warum schiesst Du inne Höhe wie ne Ariane 5 Rakete??? Wir bleiben in Bodennähe, weil is leichter zu fliegen in der Turbulenz und ausserdem können wir jederzeit irgendwo gemütlich absitzen, wenn wir die Schnauze voll haben.

Ich also mit Atos im ersten OG Turnübungen veranstaltet, während meine Gänsekinder wie Phantoms mit aktiviertem Tiefflugradar und atomatischer Terrainverfolgung unter mir über und durch die Bäume geschossen sind. Ich habe dann diese Übung zugunsten meiner eigenen Sicherheit abgebrochen und bin landen gegangen. Hatte heute wenig Lust ins Moor einzuschlagen….

Ich fühlte mich an diese Szene einer meiner Lieblingsfilme erinnert:

https://www.youtube.com/watch?v=rn7QfwSP5RI

Hach, ich könnte diesen Film in Endlosschleife anschauen und er wäre mir glaub ich niemals über…

Habt einen schönen Sonntag! Ich geh jetzt an den Rhein zum Baden! YES!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s